brela
IMG_3653
IMG_3176
DSC01462_Kopie.
Urlaub_in_Kroatien
Stand_Nemira_Dalmatien

Wenn Sie günstige Flüge nach Kroatien suchen, schauen Sie bei Cheapflug.de vorbei.

Anreise

Anreise
Sie können mit dem Auto, mit dem Bus, dem Zug oder auch mit dem Flugzeug nach Kroatien anreisen.
Für die Autoanreise hätten wir folgende Hinweise für Sie.
Sie benötigen für die Einreise nach Kroatien den Führerschein, den Fahrzeugschein und die Grüne Versicherungskarte für das Fahrzeug.
Wenn Sie mit einem geborgten Fahrzeug nach Kroatien einreisen, ist eine Vollmacht vom Fahrzeughalter mitzuführen.
Bei einem Mietwagen erkundigen Sie sich beim Vermieter ob eine Fahrt nach Kroatien (nicht EU Land) gestattet ist.
Wenn Sie mit dem Flugzeug ankommen, können Sie sich an den Flughäfen ein Auto mieten. Einige der Vermieter bieten auch eine Abholung vom Flughafen an, fragen Sie danach!

Billigflieger und Mietautos finden Sie bei uns ebenfalls.


Nützliche Telefonnummern

- Pannenhilfedienst: + 385 1 987. 

- HAK Infozentrum  + 385 62 777 777  , 0-24 (Englisch, Deutsch, Italienisch). 

- Polizei: + 385 1 92. 

- Feuerwehr: + 385 1 93. 

- Notruf: + 385 1 94. 

- Taxi: + 385 1 970. 

Tempolimit:
in geschlossenen Ortschaften 50 km/h
auf Landstraßen 90 km/h
auf Schnellstraßen 110 km/h
auf Autobahnen 130 km/h
PKW mit Wohnwagen 80 km/h
Busse und Busse mit leichtem Anhänger 80 km/h

In der Winterzeit ist bei der Fahrt das Einschalten der Scheinwerfer Pflicht (0 bis 24 Uhr).
In der Sommerzeit entfällt diese Regelung.
Die Handy-Nutzung während der Fahrt ist verboten.
Erlaubter Blutalkoholgehalt beträgt 0,5 Promille!
Das Anlegen der Sicherheitsgurte ist Pflicht.

Tankstellen:
Tankstellen sind täglich von 7 bis 19 oder 20 Uhr und in der Sommersaison bis 22 Uhr geöffnet, die dienstbereiten Tankstellen in größeren Städten und entlang den Hauptreiserouten sind rund um die Uhr geöffnet; die Tankstellen verkaufen: Eurosuper 95, Super 95, Super 98, Super plus 98, Euro Diesel und Diesel, in größeren Städten und auf vielen Autobahntankstellen gibt es Gas. (LPG) Sie benötigen einen Dish Anschluss zum tanken oder einen Adapter.


Informationen über Kraftstoffpreise finden Sie hier.

Hier erhalten Sie Infos zur Pannenhilfe und zu den Strassenbedingungen. 

Sollten Sie Infos über Fähverbindungen benötigen, klicken Sie bitte hier.

Die meisten kroatischen Autobahnabschnitte sind Mautpflichtig.
Wenn Sie an eine Mautstation kommen, erhalten Sie aus dem Automaten vor der Schranke (meistens) automatisch ein Ticket.
Sollte dies nicht geschehen, drücken sie auf den roten Knopf - denn spuckt der Automat ein Ticket aus.
Bezahlt wird erst an der Kontrollstelle wenn Sie die Autobahn wieder verlassen.
Besonders günstig sind die Strassenbenutzungsgebühren nicht gerade, dafür sind die Autobahnen aber in einem hervorragendem Zustand.

Beachten Sie bitte unbedingt das Tempolimit von 130 km/h, die kroatische Polizei patrolliert gerade in den Sommermonaten in Zivilfahrzeugen auf den Autobahnen und fischt gerne Temposünder raus.
Seit 2009 sind die Tunnel Mala Kapela und Sveti Rok zweispurig befahrbar, der sonst in den Sommermonaten nervtötende Stau vor den Tunneleinfahrten gehört jetzt entgültig der Vergangenheit an.

Sollten Sie an einem Verkehrsunfall beteiligt sein ist umgehend die Polizei zu benachrichtigen (Tel. 92)
Sichern Sie die Unfallstelle (stellen Sie ein Warndreieck auf) und unternehmen Sie notwendige Maßnahmen, um neue Gefahren auszuschließen.

Warten Sie auf die Polizei. Alle Informationen über die versicherungstechnische Abwicklung des Verkehrsunfalls, über kroatische Versicherungsgesellschaften,Reparaturwerkstätten usw. können Sie von den Polizisten, die den Verkehrsunfall aufgenommen haben, erhalten. Im Falle einer Fahrzeugbeschädigung, gleich wie erheblich, verlangen Sie von der Polizei eine Bescheinigung über die Fahrzeugbeschädigung, ohne die Sie die Staatsgrenze später nicht passieren können.
Wenn Sie einen evtl. Schaden beheben lassen wollen oder den Wagen abschleppen lassen müssen, rufen Sie die Pannenhilfe, Tel.Nr.: 987 an.